Verschwundenes Handy-Ladegerät – 74-jähriger sticht Schwiegersohn in den Rücken

Messerattacke

Manila, Philippinen – Ein 74-jähriger Mann hat seinen Schwiegersohn in den Rücken gestochen, weil er sein Handy-Ladegerät nicht finden konnte. am Montag sein fehlendes Handy-Ladegerät nicht finden konnte.

Teodulo Cerro, 74 und Ricardo Tan, 51, hatten sich am Montag, 16. Oktober 2017 gegen 11 Uhr, in dem Haus des Verdächtigen, in Barangay Bagong Silangan, Quezon City, Metro Manila, wegen eines fehlenden Ladegerätes gestritten, sagte Superintendent Rossel Cejas, Kommandant der Quezon City Polizeidistrikt-Station 6.

Tan wollte dem Streit aus dem Wege gehen und setzte sich im Wohnzimmer auf ein Sofa, doch der Verdächtige folgte ihm und stach dem Opfer in den Rücken, dann floh der alte Mann zu Fuß.

Tans Frau brachte ihren Ehemann zur Behandlung, in das East Avenue Medical Center.

Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach dem Täter.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles