Bevölkerung von Manicani Island protestieren gegen den Bergbau

Die Einwohner von Manicani Island, vor der Stadt Giuan in Ost-Samar demonstrierten am Mittwochmorgen, 25. Oktober 2017, um gegen den Bergbau auf ihrer Insel zu protestieren.

Ungefähr 200 Menschen versammelten sich außerhalb des Regionalbüros der Abteilung für Umwelt und natürliche Ressourcen – Eastern Visayas (DENR-8), um gegen den Bergbau auf Manicani zu bekämpfen.
Sie übergaben DENR ein Positionspapier, das der stellvertretende Regionaldirektor Carlito Tuballe erhielt.

„Wir wollen keinen Bergbau auf Manicani“, sagte Rebecca Destojo, Präsidentin der Protect Manicani Island Society, als sie den DENR drängte, die Bergbaugenehmigung der HMC für den Bergbau auf der Insel nicht zu erneuern. Die Demonstration begann gegen 11:20 Uhr und verstreute sich eine Stunde später.
Die HMC hat eine anhängige Anmeldung für ihre Vereinbarung zur Mineralienproduktion (MPSA), da ihre derzeitige Genehmigung am 27. Oktober endet.
Tuballe sagte, dass sie auf ihrer Ebene nichts über die HMC-Anwendung machen könnten.
„Es ist unsere Zentrale, die das letzte Wort haben wird. Wenn sie es genehmigen, dann sei es so „, sagte er.
„Aber wir begrüßen ihren Protest. Es ist Teil unserer Demokratie „, sagte Tuballe.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar