Internationaler Vergleich – Wie viel ist ein philippinischer Pass Wert?

Manila, Philippinen – Im internationalen Vergleich gehört der deutsche Reisepass zu den „wertvollsten“, immerhin kann man mit ihm 158 Länder bereisen, ohne ein Visum zu beantragen.

Doch es gibt noch einen Wertvolleren, Bürger des Stadtstaates Singapur haben freien Eintritt in 159 Länder.

Die Schweiz und Österreich kommen auf je 155 Länder, die USA auf 154.

Ganz anders, Bürger der Philippinen, für die meisten Länder benötigen sie ein Visum, lediglich 61 Länder gewähren ihnen Visafreiheit.

Dazu gehören Bolivien, Brasilien, Brunei, Kambodscha, Kolumbien, Costa Rica, Elfenbeinküste, Ecuador, Gambia, Haiti, Hongkong, Indonesien, Israel, Laos, Macau, Malaysia, Mikronesien, Marokko, Mongolei, Myanmar (Burma), Palästina (palästinensische Gebiete), Peru, Ruanda, Singapur, St. Vincent und die Grenadinen, Surinam, Thailand, Vanuatu, Vietnam. Weitere Länder erteilen Visa bei der Einreise. (Quelle)

Redaktion

 

Print Friendly, PDF & Email