Inflation erreicht 3-Jahres-Hoch im Oktober

Manila, Philippinen – Die Inflation stieg im Oktober 2017 auf ein Dreijahreshoch und betrug laut Angaben der Regierung 3,5 Prozent, teilte die philippinische Zentralbank am Dienstag mit.

Das Ergebnis, das auf höhere Non-Food-Preise zurückzuführen ist, stieg von 3,4 Prozent im September und 2,3 Prozent im Vorjahr. Das bringt die Inflation im laufenden Jahr auf 3,2 Prozent und liegt damit über dem Mittelwert des Regierungsziels von 2 Prozent bis 4 Prozent.

Das letzte Mal, als die Inflationsrate des Landes 3,5 Prozent überschritt, war im November 2014 bei 3,7 Prozent.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email