Sturmwarnung über 24 Gebiete der Philippinen

Manila, Philippinen – Das Wetterbüro PAGASA hat am Donnerstag, 9. November 2017 die Taifunwarnung Nr. 1 in 24 Gebieten ausgerufen.

Nationaler Name der tropischen Depression ist „Salome“.

Die Bereiche für die die Unwetterwarnung Nr. 1 ausgerufen wurden sind: Metro Manila, Rizal, Bataan, Camarines Norte, Camarines Sur, Catanduaner, Albay, Sorsogon, Masbate einschließlich Ticao und Burias-Inseln, Romblon, Marinduque, Quezon, Laguna, Kavit, Batangas, Oriental Mindoro, Occidental Mindoro, Nordsamar, Ostsamar, Samar, Leyte einschließlich Biliran.

Die Tropische Depression „Salome“ hat sich weiter verstärkt, als es den Ticao Pass überquert.

Es wird moderater bis schweren Regen von heute Nachmittag bis zum Freitagmorgen erwartet.

Alabat, Quezon soll die Hauptlast von Salome tragen. Die Regenfälle werden in Metro Manila, dem östlichen Teil von Nord-Luzon, Süd-Luzon, Bicol und Eastern Visayas auftreten.

Salome befindet sich derzeit 50 Kilometer südlich südwestlich von Juban, Sorsogon. Es wurden maximale Windgeschwindigkeiten von bis zu 55 Kilometern pro Stunde gemessen, in der Nähe des Zentrums Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 Kilometern pro Stunde.

Salome bewegt sich mit 25 Kilometern pro Stunde in westwärts nordwestliche Richtung.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email