Bekannter Maskenbildner von Jugendlichen mit Hammer erschlagen

Manila, Philippinen – Dindo Malig, ein 33-jähriger Maskenbildner für Prominente, wurde am Sonntag mit einem zerschmetterten Schädel und mehreren Stichwunden in einem Grasfeld gefunden.

Die Polizei fand einen Hammer in der Nähe von Maligs Leiche, zusammen mit blutgetränkten Klamotten der Verdächtigen. Einer der Verdächtigen, ein Minderjähriger, ergab sich und gestand, dass er das Verbrechen mit zwei Komplizen begangen habe.

Er benutzte sein Motorrad, um die Leiche auf ein Feld zu bringen, das etwa 200 Meter von seinem Zuhause entfernt war.

Die Polizei von General Trias, die Raub als Motiv sieht, ist auf der Jagd nach den beiden anderen Verdächtigen. Die Verdächtigen hatten mit dem Opfer seinem Haus mit Malig getrunken. Am nächsten Tag wurde er wenige Meter vor seinem Haus tot aufgefunden.

Es gab keine Anzeichen für einen erzwungenen Zutritt zu Maligs Haus, aber verschiedene Gegenstände und Schmuck fehlten.

Malig arbeitete als Visagist für die TV-Sendungen „Wagas“ und „Da Originals“. Zu Maligs Kunden zählen die Schauspieler Alden Richards, Katrina Halili, Nora Aunor und Miss Universe Philippines 2016 Maxine Medina.

Einige der Prominenten sprachen ihr Beileid aus und gesellten sich zu Maligs Familie, um Gerechtigkeit für seinen grausamen Tod zu finden.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles