Zwei, darunter ein Amerikaner, sterben in Sorsogon bei Verkehrsunfall

Manila, Philippinen – Ein Amerikaner und eine andere Person starben bei einem Verkehrsunfall in der Stadt Sorsogon am Freitagnachmittag, 17. November 2017

Die Polizei identifizierte die Todesopfer als Terry Lee Woodliff (60) und Rolando Belardo (47).

Die Opfer starben, nachdem ihr Toyota Innova um 15 Uhr mit einem Elavil-Bus in Barangay Buhatan kollidiert war.

Auf der Grundlage erster polizeilicher Ermittlungen machte der Toyota Innova eine Wendung, als er vom Passagierbus angefahren wurde.

Woodliffs philippinische Ehefrau Analyn Esperrago Woodliff und ein Kind, ebenfalls Passagier des Toyota Innova, wurden schwer verletzt.

Woodliff und Analyn hatten gerade geheiratet. Sie waren auf dem Weg nach Quezon City, als der Unfall passierte.

Der Busfahrer steht vor einer Klage wegen rücksichtsloser Unvorsichtigkeit, die zu mehreren Tötungsdelikten und körperlichen Verletzungen führt, und befindet sich derzeit in Polizeigewahrsam.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email