Asia’s Got Talent – Filipina gibt nicht auf

Fitri Cerado

Manila, Philippinen – Viele Menschen, besonders Teenager, reagieren normalerweise nicht gut auf Kritik und Ablehnung.

Aber der 14-jährige Sänger Fitri Cerado ist nicht wie jeder andere Teenager. Als sie gerade 11 Jahre alt war, sprach Fitri für die erste Staffel von AXNs Talentsuchserie „Asia’s Got Talent“ vor und wurde von Richter David Foster vor die Tür gestellt.

Obwohl er sehr freundlich über seine Kritik an Fitri war, bemerkte David, dass es eine „gewisse Trennung“ zwischen ihrem Klavierspiel und ihrem Gesang gab.

Anstatt niedergeschlagen zu werden, blieb Fitri unverdrossen und nahm die Kommentare von David und den anderen Richtern als „Motivation, es besser zu machen“.

„David Fosters Kommentar über mich und mein Klavierspiel hat mich noch entschlossener gemacht, härter zu üben und ihm zu beweisen, dass mein Talent sehenswert ist. Ich habe immer zu ihm und zu den anderen Richtern geschaut, da meine Inspirationen und Kommentare mir wirklich geholfen haben zu wachsen „, sagte Fitri InterAksyon kürzlich in einem Interview.

Entschlossen, David und allen anderen zu beweisen, dass ihr Talent sehenswert und hörenswert ist, arbeitete Fitri weiterhin hart an ihrem Gesang und ihrem Klavierspiel. Sie gab zu, dass sie in beiden Bereichen eine formellere Ausbildung genossen habe.

In Indonesien, wo sie aufgewachsen ist, setzte Fitri ihre Leidenschaft für Musik fort und schloss sich sogar einem national übertragenen Talentwettbewerb namens „Super Wani 2“ an, was zu darauffolgenden TV-Gastspielen führte.

„In Indonesien zu sein und zu bleiben, spielte eine große Rolle in meinem Einfluss auf die Musik. Aber meine Familie hat sich wegen ihrer Jobs auf die Philippinen begeben. “

Dennoch vergaß Fitri nie „Asia’s Got Talent“. Den Blick auf den Ball zu richten, beginnt sich nun für Fitri auszuzahlen. Sie hat dieses Jahr erneut für „Asia’s Got Talent“ vorgesprochen und ist bis ins Halbfinale des Wettbewerbs vorgestoßen. Dieses Mal sagt niemand, dass sie zum Zeichenbrett zurückgehen muss.

„Ich bin jetzt hier“, sagte sie zuversichtlich zu David, nachdem er sie gefragt hatte, ob er ihre Träume vernichtet habe.

Auf die Frage, wie sie es bis zum Finale von „Asia’s Got Talent“ schaffen will und hoffentlich gegen so viele talentierte Spieler gewinnen wird, darunter auch einige aus den Philippinen, sagte Fitri, dass ihr Fokus weiterhin darauf liegt, das Beste zu sein, was sie sein kann.

„Meine Strategie, es in die nächste Runde zu schaffen, ist, dass ich mich nur auf meine Handlung konzentrieren und mich nie mit anderen vergleichen muss. Ich muss nur die beste Version von mir sein und ich muss nur die beste Mühe geben „, antwortete sie.

Aber egal, was mit ihr auf „Asia’s Got Talent“ passiert, Fitri ist sich ziemlich sicher, dass sie ihren musikalischen Weg fortsetzen und sogar Songwriting zu ihren expandierenden Talenten hinzufügen wird.

„Ich liebe es meine eigenen Songs zu machen und ich habe bisher viel über meine Erfahrungen im Leben gemacht. Aber ich mache auch Lieder über die Erfahrungen anderer Menschen in ihrem Leben „, teilte sie weiter.

Abgesehen davon, dass sie die Leute mit ihrem Gesang fasziniert, ist Fitri auch sehr gut in der Wissenschaft und hat ein unheimliches Talent für das Zahlen-Crunching entwickelt.

„Im College plane ich ein Ingenieurstudium, weil es auch mein Interesse ist und ich meine Stärke in der Mathematik einsetzen könnte. Aber ich würde trotzdem meine Musikkarriere verfolgen, egal was passiert „, erklärte sie.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar