LTO entzieht Maria Isabel Lopez den Führerschein für 2 Jahre

Maria Isabel Lopez

Maria Isabel Lopez

Manila, Philippinen – Das Land Transportation Office (LTO) entzieht für zwei Jahre den Führerschein der Schauspielerin und ehemaligen Schönheitskönigin Maria Isabel Lopez, nach der Begehung einer Verkehrsverletzung, Tage vor dem Gipfel der Association of Southeast Asian Nations (Asean), sagte ein Beamter der Metro Manila Entwicklungsbehörde (MMDA), am Montag, 27. November 2017.

Lopez entfernte am 13. November 2017 Plastikschranken für die Fahrbahn, die für VIPs und Diplomaten vorgesehen war, ihr Fahrzeug, das am Straßenrand geparkt war, hätte sie sonst nicht nutzen können. Anstatt sich an die Behörden zu wenden, übernahm sie selbst die Initiative.

Für ihre Eigenmächtigkeit darf sie jetzt eine Geldstrafe in Höhe von P 8000 bezahlen und 2 Jahre auf ihren Führerschein verzichten. Da war Maria Isabel Lopez nicht Promi genug.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email