3 Kinder in Davao City durch Granate getötet

M203 Granate

Abbildung einer M203 Granate

Manila, Philippinen – Drei Kinder wurden getötet, als eine Gewehrgranate, die sie in eine offene Flamme geworfen hatten, am Sonntag, 3. Dezember 2017 explodierte, sagte die Stadtpolizei.

Oberinspektorin Ma. Teresita Gaspan, Sprecherin des Polizeiamtes der Stadt Davao, sagte, der Vorfall ereigne sich am Sonntagmorgen in Barangay Daliaon Plantation im Distrikt Toril.

Gaspan sagte, basierend auf einem Bericht von Dorfbeamten, fanden die Kinder eine M203 Granate und warfen sie in eine offene Flamme. Sie sagte, alle 3 Kinder wurden durch die Splitter der explodierten Granate getötet.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email