Technischer Fehler zwinkt Cebu Pacific Flug zur Notlandung in Nagoya

Cebu Pacific Airline

Manila, Philippinen – Ein Cebu Pacific-Flug von Narita, Tokio nach Cebu musste aufgrund technischer Störungen auf dem internationalen Flughafen Chubu Centrair in Nagoya, Japan, notlanden.

Die Fluggesellschaft teilte am Donnerstag, 14. Dezember 2017, dass CEB Flug 5J 5063 um 12:05 Uhr den Flughafen Narita in Tokio verlassen hat. (Japan Zeit) und sollte um 16.40 Uhr in Cebu ankommen. (Philippinen Zeit).

Aber das Flugzeug, ein Airbus A320, wurde nach Nagoya, ebenfalls in Japan, umgeleitet, nachdem der Pilot ein technisches Problem bemerkte. Das Flugzeug ist sicher auf dem internationalen Flughafen Chubu Centrair gelandet, teilte die Billig Airline mit.

Cebu Pacific hat zugesichert, dass Notfallmaßnahmen ergriffen werden, um die Passagiere zu unterstützen und die Inspektion des Flugzeugs zu beschleunigen.

„Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, aber es ist unerlässlich, dass wir die Sicherheit des Fluges und all unserer Passagiere priorisieren“, sagte die Fluggesellschaft auf Twitter.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email