Das Land aus 7.107 Inseln präsentiert sich der Schweiz

Schweizer Tourismusmesse

Manila, Philippinen – Weißer Sandstrand trifft auf schneebedeckte Berggipfel: Für vier Tage bringt das Philippine Department of Tourism auf der FESPO Zürich das Gefühl philippinischer Lebensfreude mitten in die Schweiz.

Auf der Messe für Ferien und Reisen präsentieren die Philippinen von 25. bis 28. Januar 2018 die typische Gastfreundschaft und vielen Facetten des Landes.

Von den Spuren der spanischen und amerikanischen Kulturgeschichte über die mehrfach ausgezeichneten Inseln Boracay und Palawan bis hin zu den markanten Chocolate Hills zeigt das Philippine Department of Tourism die größten Sehenswürdigkeiten genauso wie unbekannte Pfade und geheimnisvolle Orte. So begeben sich Messebesucher auf eine Gedankenreise durch die Chocolate Hills, auf Schnorcheltour mit 2.000 verschiedenen Fischarten, darunter Walhaie, oder auf Tauchstation mit über 400 unterschiedlichen Korallenarten. Besucher entdecken die Vielfalt der insgesamt 7.107 Inseln und finden Inspirationen für ihre eigene Reise durch den Archipelstaat.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email