37 Tote bei Brand in Einkaufszentrum in Davao

NCCC Mall

Manila, Philippinen – Bei einem Brand in einem Einkaufszentrum in Davao City sollen mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen sein, sagte Vizebürgermeister Paolo Duterte am Sonntag, 24. Dezember 2017.

Ein Bureau of Fire Protection Commander vor Ort sagte, die Chancen der 37 überlebenden seien „Null“, nach Vize-Bürgermeister Duterte, der auch der Sohn des Präsidenten ist, in einem Facebook-Post.

Der Brand begann am Samstagmorgen in der 4-stöckigen NCCC Mall und war am frühen Sonntagmorgen immer noch nicht vollständig gelöscht.

„Das Feuer begann im 3. Stock, in dem sich Produkte wie Stoffe, Holzmöbel und Plastikwaren befinden, so dass das Feuer sich schnell ausbreitete.

 

Präsident Rodrigo Duterte, der zwei Jahrzehnte lang Bürgermeister von Davao war und weiterhin in der Stadt lebt, besuchte am Samstagabend das Einkaufszentrum, um Angehörige der Opfer zu trösten.

Davao ist die größte Stadt im Süden der Philippinen, etwa 1.000 Kilometer südlich von Manila.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email