Eilmeldung: Duterte zurückgetreten

duterte paolo

Manila, Philippinen – Paolo Duterte, der Sohn von Präsident Rodrigo Duterte, der kürzlich wegen Mittäterschaft beim Schmuggel illegaler Drogen beschuldigt wurde, kündigte am Montag, 25. Dezember 2017 seinen Rücktritt als Vizebürgermeister von Davao City an.

Duterte nannte die „Verunglimpfung“ seines Rufs in dem P6-Milliarden Schmuggelstreit als einer der Gründe für seinen Rücktritt.

Der Vizebürgermeister hat seinen Rücktritt während einer Sondersitzung des Stadtrats von Davao City bekannt gegeben.

Redaktion

 

Print Friendly, PDF & Email