Keine Jobs für philippinische Hausangestellte in Russland

ofw schalter

Manila, Philippinen – Die philippinische Overseas Employment Administration (POEA) warnte philippinische Haushaltsangestellte (HSW) vor illegalen Rekrutierern, die sie dazu verlocken, in Russland zu arbeiten.

„Es gibt in Russland keine Visakategorie für Hausangestellte“, sagte die POEA in einem Gutachten. Dies bedeutet, dass Russland vorerst ein geschlossener Markt für Filipino HSWs bleibt.

Die POEA gab die Warnung heraus, nachdem sie Berichte über die wachsenden Fälle illegaler Rekrutierung von Filipino HSWs für den Einsatz in Russland erhalten hatte.

Unter Berufung auf einen Bericht der philippinischen Botschaft in Athen sagte die POEA, dass viele philippinische HSW in Hongkong, Singapur und dem Nahen Osten bereits Opfer des Betrugs geworden seien.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email