22 Hotels und Resorts auf den Philippinen mit dem „Asean Tourism Award“ ausgezeichnet

ASEAN Tourism Forum

Manila, Philippinen – 22 Hotels und Resorts auf den Philippinen haben kürzlich den Asean Tourism Standards Award gewonnen.

In einer Pressemitteilung des Tourismusministeriums (DOT) heißt es, 11 von ihnen seien für die Einhaltung der „grünen Hotel“ -Standards anerkannt worden, so dass ihre Betriebe umweltfreundlich und umweltverträglich seien, während 11 weitere zu den besten MICE (Meetings Incentives Conventions) gehören Ausstellungen) Veranstaltungsorte in der Hotelkategorie.

Vertreter der Hotels und Resorts erhielten ihre jeweiligen Auszeichnungen während des Asean Tourism Forum (ATF), das vom 22. bis 26. Januar in Chiang Mai, Thailand, stattfand. An der Verleihung der ATF nahmen auch Preisträger aus anderen ASEAN-Mitgliedsstaaten teil. die auch von ihren jeweiligen nationalen Tourismusbüros nominiert wurden.

Die Gewinner der Philippinen wurden später in einer lokalen Zeremonie im Diamond Hotel am 31. Januar ausgezeichnet. In ihrer Grundsatzrede lobte die Tourismusstaatssekretärin für Tourismuskoordination und Ressourcengenerierung Alma Rita Jimenez die Verbesserung der Dienstleistungen der philippinischen Hotels und lobte sie als Vermögenswerte in der Land und helfen, die lokale Wirtschaft anzukurbeln. „Unsere Tourismuspartner wie Sie sind das Rückgrat, das die Qualität des Besuchererlebnisses erlebbar macht“, sagte sie.

Die Asean Green Hotel Preisträger sind Amorita Resort (Panglao, Bohol); Baguio Country Club (Stadt Baguio); Bluewater Maribago Beach Resort (Stadt Lapu-Lapu, Cebu); Conrad Manila (Pasay City); Das Bellevue Resort Bohol (Doljo, Bohol); Bohol Beach Club Resort (Panglao); Crimson Resort und Spa Mactan (Mactan Island, Cebu); Fundacion Pacita Batanes Nature Lodge (Basco, Batanes); Pangulasian Island Resort (El Nido, Palawan); P & I Resorts Inc.-Pulchra (San Fernando, Cebu); und das Manor im Camp John Hay (Baguio City).

Preisträger im Asean MICE Venue (Hotelkategorie) sind: Conrad Manila; Radisson Blu Cebu; Crimson Hotel Filinvest Stadt Manila (Alabang, Muntinlupa City); Waterfront Cebu City Hotel und Kasino (Lahug); JPark Island Resort und Wasserpark (Lapu Lapu City, Cebu); Diamond Hotel Philippinen (Manila); Entdeckung Primea (Makati City); Baguio Country Club; Shangri-La Mactan Resort und Spa, Cebu (Stadt Lapu-Lapu); Das Bellevue Resort; und Quest Hotel- und Konferenzzentrum in Cebu.

Die Asean-Mitgliedsstaaten haben die Asean Tourism Standards Awards eingeführt, um die Standards der Tourismusanbieter zu verbessern und ihnen zu helfen, internationale Hotelstandards zu erreichen. Die Auszeichnungen helfen Asean, seine Vision als „Quality Single Destination“ zu verwirklichen.

Vorläufige Daten zeigen, dass im Jahr 2017 rund 125 Millionen ausländische Besucher die 10 ASEAN-Staaten besuchten, ein Anstieg um 8,4 Prozent gegenüber 2016. Die Besuchereinnahmen im vergangenen Jahr beliefen sich auf 93 Milliarden US-Dollar.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email