Anwalt überlebt Anschlag, tötet einen der Angreifer, einen Polizist

police line

Manila, Philippinen – Ein Anwalt überlebte nicht nur einen Hinterhalt in Quezon City, Metro Manila, am Dienstag, 13. Februar 2018, gegen Mitternacht, er tötete auch einen seiner Angreifer und verletzte einen anderen.

Anwalt Argel Joseph Cabatbat befand sich in seinem Auto als 3 bewaffnete Männer auf 2 Motorrädern, an der Ecke East Avenue und EDSA, auf ihn schossen.

Cabatbat überlebte den Anschlag und verfolgte die Angreifer, die er dann überfuhr. Cabatbat konnte einen der Angreifer töten. Er fand die Polizei ID eines gewissen Polizeibeamten Mark Ayeras, bei dem getöteten Angreifer.

Laut Chief Superintendent Guwermo Eleazar Quezon City Police District (QCPD), ist der getötete Beamte in der Anti-illegalen Drogen-Einheit des Nationalen Hauptstadtregional Polizeibehörde (NCRPO) zugewiesen.

Der andere Angreifer des Anwalts, der verletzt wurde, wurde von der QCPD als John Paul Cerillo identifiziert, ein ehemaliger philippinischer Überseearbeiter.

Der dritte Gefährte der beiden Verdächtigen konnte entkommen.

Die Polizei beschlagnahmte von den Verdächtigen eine 9-mm-Pistole und eine .45-Pistole.

Es laufen Ermittlungen, um das Motiv für den Angriff zu ermitteln.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles