Philippinischer Elektroniksektor 2017 mit Rekordumsatz von über 32 Milliarden US-Dollar

Halbleiter

Manila, Philippinen – Der Elektroniksektor des Landes verzeichnete 2017 einen Rekordumsatz von über 32 Milliarden US-Dollar und gewann seine Stärke zurück, nachdem sich der Markt in den vergangenen sechs Jahren verlangsamt hatte.

Die Halbleiter- und Elektronikindustrie der Philippines Foundation Inc. (SEIPI) berichtete, dass die Einnahmen aus dem Elektronikexport im vergangenen Jahr um 11 Prozent auf 32,7 Milliarden US-Dollar von 29,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 gestiegen sind.

In einem Briefing sagte SEIPI-Präsident Dan Lachica am Dienstag, dass der Sektor auf den 30-Milliarden-Dollar-Exportwert zurückkehrte, nachdem der Markt 2011 bis 2016 rückläufig war.

Der Export elektronischer Güter wie elektronische Datenverarbeitung, Bürogeräte, Unterhaltungselektronik, Kommunikation / Radar sowie Steuerung und Instrumentierung verzeichnete im Jahr 2017 ein positives Wachstum, während die Umsätze der Telekommunikationselektronik, medizinischen / industriellen Instrumentierung und Automobilelektronik im Vorjahr zurückgingen.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles