Touristen auf Boracay geschockt – Schwer bewaffnete Polizisten und Soldaten durchkämmen Urlauberinsel

polizisten und soldaten durchkämmen Boracay

Manila, Philippinen – Stark bewaffnete Polizeibeamte und Soldaten in voller Kampfausrüstung haben begonnen, Personal der Abteilung für Umwelt und natürliche Ressourcen (DENR) zu begleiten, während sie Informationen zu angeblichen Verstößen gegen Umweltgesetze auf der Insel Boracay sammeln.

Obwohl Boracay`s Bewohner und Geschäftseigentümer die Kontrollen unterstützten, war der Anblick des bewaffneten Personals ein Anlass zur Sorge, sogar unter den Touristen.

„Sie sammeln nur Informationen. Warum die Notwendigkeit von M16 Gewehren? „Sagte ein Resort-Betreiber, der nicht genannt werden wollte.

Er sagte, dass ein 15-köpfiges Team, bestehend aus DENR-Personal, Polizeibeamten und Soldaten in ihr Resort gekommen seien, um ihre Show abzuziehen, dann behauptet wurde, dass ihre Einrichtung illegal auf einem als Waldland klassifiziertes Gebiet stehe. Das Team, das die Behauptung aufstellte, verließ nach 15 Minuten das Resort, nachdem ihnen gesagt wurde, dass das Eigentum betitelt wurde.

Mitglieder des Boracay Tourist Assistance Center (BTAC), der Polizeistation der Insel, waren in ihrer Uniform der Touristenpolizei [kurze Hosen und Hemd] mit kurzen Feuerwaffen. Soldaten und andere Polizeibeamte trugen Tarnuniformen und trugen schwere Schusswaffen.

„Als ich sie sah, dachte ich, wir würden geschlossen“, sagte der Resortbetreiber.

Er sagte, die Gäste, eine Familie ausländischer Touristen mit Kindern, waren verängstigt, als sie die schwer bewaffneten Männer sahen.

„Sie haben mich gefragt, ob sie nach einem Terroristen oder Kriminellen suchen und ob sie noch in Sicherheit sind. Ich musste ihnen erklären, was los war und dass es keinen Grund für sie gab, sich Sorgen zu machen „, sagte der Resortbetreiber.

Aber die Gäste verkürzten ihren Aufenthalt und entschieden sich, auszuchecken statt wie geplant weitere fünf Nächte zu bleiben.

„Warum können sie das nicht in einer Weise tun, die uns und insbesondere unsere Gäste nicht beunruhigt?

Die philippinische Nationalpolizei (PNP) in West-Visayas sagte, die bewaffneten Polizisten und Soldaten hätten das DENR-Personal nur auf Anfrage der Agentur begleitet.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar