Masernepidemie in Zamboanga City ausgebrochen

Gesundheitsminister Francisco Duque

Gesundheitsminister Francisco Duque

Manila, Philippinen – Das Gesundheitsministerium hat am Samstag, 24. Februar 2018 einen Masernausbruch in der Stadt Zamboanga ausgerufen, und die  Öffentlichkeit aufgefordert, die staatlichen Impfprogramme der Regierung zu unterstützen.

Gesundheitsminister Francisco Duque III sagte, dass das Gesundheitsministerium (DOH) „entschlossen sei, das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Impfung zurückzugewinnen“, nachdem die Dengvaxia-Impfkontroverse stattgefunden habe.

„Obwohl einige Sektoren auf den Ausbruch auf das Dengvaxia-Problem zurückführen sind, ist es tatsächlich das Ergebnis einer niedrigen Masernimpfungsquote in den letzten Jahren, was zur Anhäufung anfälliger Individuen geführt hat“, sagte er.

Überwachungsdaten des DOH zeigten, dass Masernfälle in der Stadt Zamboanga seit August letzten Jahres zugenommen haben und dass bis jetzt 166 Masernfälle für 2018 gemeldet wurden.

Das einzige Todesopfer bisher war ein sechs Monate altes Baby, das am 6. Februar 2018 starb und Anzeichen und Symptome von Masern hatte wie Fieber, Hautausschlag, Husten, Schnupfen, Konjunktivitis, Unwohlsein und Atemnot.

Isolierung

Duque riet Eltern, Kinder mit Fieber und Hautausschlag sofort zu isolieren, und einen Arzt zu konsultieren um Komplikationen wie Lungenentzündung oder Durchfall zu vermeiden.

Krankenhäuser wurden aufgefordert, Infektionskontrollmechanismen strikt einzuführen, um die Ausbreitung der Krankheit in Gesundheitseinrichtungen zu verhindern.

„Ich wiederhole noch einmal, dass die Impfung immer noch der beste Schutz gegen diese bestimmte Krankheit ist“, sagte Duque und fügte hinzu, dass Kinder vollständige Impfdosen gegen Masern erhalten sollten.

Die erste Dosis wird im Alter von neun Monaten verabreicht, während die zweite Dosis bei Erreichen des 12. Lebensmonats verabreicht wird.

„Lassen Sie uns nicht die Vorteile aus den Augen verlieren, die uns andere Impfstoffe bieten. Diese haben sich als sehr wirksam bei der Prävention von Krankheiten erwiesen, wie wir in der Vergangenheit gesehen haben „, sagte Duque.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email