Immer mehr arme Familien müssen Reis kaufen, der für Haustiere bestimmt ist

Reispreise

Manila, Philippinen – Billiger Reis, der oft gekauft wurde, um Haustiere wie Hunde zu füttern, muss jetzt für arme Familien ausreichen, die aufgrund der fehlenden Versorgung durch die National Food Authority (NFA) nicht mit den steigenden Reispreise auf dem Markt zurechtkommen.

„Sorter-Reis“ – Gebrochene Körner

NFA verteilt Reis, um die Preise zu stabilisieren, aber die Agentur wartet darauf, dass importierter Reis im Juni eintrifft, bevor sie die Bestände auf den Markt bringen können.

Der „Sorter“ -Reis, der so genannt wird, weil er aus ganzen, gebrochenen und kreidigen Körnern besteht, die am Ende des Mahlprozesses gesammelt wurden, wird für 27 Peso je Kilogramm an den meisten Marktständen verkauft. Reismüller verwenden eine Farbsortiermaschine, die gemahlene Körner mit Defekten und Verunreinigungen entfernt.

Diese billigeren Bestände benötigen mehr Reinigung, weil diese mit „Kehricht, Samen von Unkraut, kleinen Steinen und ‚Kala‘ (gelbliche Körner)“ kommen, so ein lokaler Einzelhändler, der darum gebeten hatte, nicht genannt zu werden.

„Sorter-Reis wurde sonst nur von reichen Käufern gekauft, um ihn an Haustiere zu verfüttern, wird jetzt aber immer öffter von Kunden gekauft, die die steigenden Preise nicht zahlen können. Aber es ist für den menschlichen Verzehr geeignet „, sagte der Händler.

Die Preise steigen

Diejenigen, die NFA-Reis kaufen, sind seit Januar, als die Agentur ihre Zuteilungen nicht mehr an Einzelhändler verteilte, zu sortenreinen Konsumenten geworden.

Einzelhändler erhalten jede Woche 15 Säcke (jeweils 50 kg) mit Sorter-Reis, eingekauft für 25 Peso je Kilogramm, Einzelhändler verkaufen ihn dann für 27 Peso.

Seit der dritten Februarwoche sind die Großhandelspreise für Reis von 36,90 Peso auf 40,33 Peso pro Kilogramm gestiegen, während die Einzelhandelspreise für gut gemahlenen Reis laut der philippinischen Statistikbehörde von 39,31 Peso auf 43,10 Peso pro Kilogramm gestiegen. Die Preise für kommerziellen Reis seien seit der ersten Januarwoche um mindestens 20 Prozent gestiegen.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village