Solarunternehmen beendet endlich die jahrzehntelangen Brownouts in Paluan, Mindoro

Solar Paluan

Bewohner von Paluan, Occidental Mindoro, feiern die Fertigstellung des größten Solarbatteriemikrogrids in Südostasien durch Solar Philippines, das zum ersten Mal in der Geschichte der Stadt rund um die Uhr Energie liefert, zu 50 Prozent niedrigeren Kosten als die lokale elektrische Genossenschaft und die National Power Corp.

Manila, Philippinen – Während Millionen von Menschen unter den täglichen Brownouts (Stromausfall, Stromunterbrechung) leiden, ist die Stadt Paluan in Occidental Mindoro jetzt völlig Brownout-frei.

Solar Philippines hat das größte Solar-Batterie Micro-Grid in Südostasien fertiggestellt. Mit 2 Megawatt (MW) Sonnenkollektoren, 2 MW-Stunden Batterien und 2 MW Diesel-Backup ist es so ausgelegt, dass es 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr zuverlässige Energie liefert und damit 50 Prozent weniger als die vollen Kosten des lokalen elektrische Genossenschaft.

Das Projekt nutzt Panels der Solar Philippines Factory und ist zudem das erste in Asien, das mit dem neuesten Powerpack von Tesla, dem führenden Hersteller von Batterien und Elektrofahrzeugen, ausgestattet ist.

Dieses Projekt ist auch der Start von „Solar Para Sa Bayan“, einer Initiative des Solar-Philippinen-Gründers Leandro Leviste, um günstigere, zuverlässigere Stromquellen in schlecht versorgte Gebiete zu bringen, um das Ziel der Duterte-Regierung zur Beendigung der Energiearmut bis 2022 zu unterstützen.

Bei der Einweihung des Projekts am 11. März hoben die Bewohner ein Transparent mit der Aufschrift „Keine weiteren Spannungsabfälle!“ auf und erkannten dieses Ereignis als einen Wendepunkt für Paluan an.

Als Dank für die Entscheidung für dieses bahnbrechende Projekt bereitete Palueños ein Programm vor, an dem mehr als 2.000 Menschen aus ganz Okzidental Mindoro teilnahmen, die ähnliche Solar-Batterie-Microgrids in ihren Städten bauten.

In seinen Begrüßungsworten sagte Bürgermeister Carl Pangilinan, dass Paluan 1978 von der Westlichen Mindoro Electric Cooperative (Omeco) zunächst vier Stunden täglich Dienst erhalten habe, die später auf ihr Franchise verzichten, da es Schwierigkeiten hatte, der Stadt zu versorgen. Im Jahr 2014 nahm die National Power Corp. (Napocor) den Betrieb wieder auf, im Durchschnitt 16 Stunden am Tag, mit Ausfällen von manchmal mehreren Tagen.

Pangilinan wies darauf hin, dass Palueños, seit Solar Philippines im Dezember 2017 seinen Betrieb aufgenommen hat, ihr erstes Weihnachten ohne Stromausfälle genossen haben; Studenten können nun nachts lernen und Computer in der Schule benutzen; Zurzeit wird eine Eisfabrik geplant, um lokale Fischer zu unterstützen.

Abgesehen von zuverlässiger Energie versorgt Solar Philippines die Stadt mit 50 Prozent niedrigeren Kosten als Napocor, die bis zu 20 Milliarden pro Jahr durch die Subvention der Universal Charge for Missionary Electrification ausgibt, die von allen philippinischen Verbrauchern finanziert wird. Mit Napocor hat Paluan früher Subventionen in Höhe von über 30 Mio. P pro Jahr verbraucht, aber Solar Philippines kann jetzt ohne Subventionen arbeiten.

Gegenüber Palueños sagte Leviste: „Wir sehen uns als Partner, um Paluan in den kommenden Jahren zu einer erstklassigen Gemeinde zu entwickeln. Während andere Unternehmen versuchen, die höchstmöglichen Raten zu berechnen, glauben wir, dass es eine Win-Win-Situation ist, qualitativ hochwertige Dienstleistungen zu den niedrigsten Kosten anzubieten, die den Gebieten, die wir bedienen, helfen und gleichzeitig den Markt langfristig wachsen lassen. Ihr Erfolg ist unser Erfolg. “

„Wenn wir das in Paluan machen können, können wir das in jeder anderen Stadt auf den Philippinen machen. Filipinos aus Provinzen mit unzureichender elektrischer Versorgung müssen nicht mehr nach Manila umziehen oder philippinische Arbeiter werden. Sie können stattdessen in den Industrien arbeiten, die in ihre Heimatstädte ziehen. “

Repr. Josephine Sato lobte das bahnbrechende Projekt: „Zuerst hatte ich Zweifel an der Zuverlässigkeit der Solarenergie, aber nachdem ich gesehen habe, dass die Batterien die Stromausfälle der lokalen Wirtschaft verhindern, glaube ich, dass dieses Projekt in ganz Mindoro repliziert werden sollte.“

Ghosts Mindoro war einst eine der vielen Regionen, in denen ausgedehnte Ausfälle und flackernde Lichter eine Rolle spielen – wie der Rest von Süd-Luzon, Nord-Luzon, West-Visayas, West-Mindanao und Süd-Mindanao.

Elektrizität ist nicht nur ein Problem in den Provinzen. Letzten Monat hat Solar Philippines Meralco ein Angebot unterbreitet, Meralco rund um die Uhr mit Solarenergie und Batterien zu versorgen, um die Preise in Metro Manila um 30 Prozent zu senken, was zu den teuersten Preisen des Landes zählt. Meralco gab an, dass es derzeit das Angebot überprüft und dabei die niedrigen Kosten für Solarenergie anerkennt, während es die Notwendigkeit von Batterien zur Gewährleistung der Zuverlässigkeit feststellt.

Leviste stellte abschließend fest: „Während die Versorgungsunternehmen mehr Verträge mit teuren Kohle- und Gaskraftwerken abschließen, werden wir die philippinische Landschaft mit Solar- und Batterien versorgen, die nicht nur billiger, sondern auch noch zuverlässiger als fossile Brennstoffe sind. Die Menschen in Paluan, Mindoro, genießen jetzt besseren Service zu geringeren Kosten als Filipinos in sogar größeren Städten in unserem Land; und wir hoffen, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis alle Filipinos dasselbe genießen können. “

Das Paluan Solar-Battery Micro-Grid wurde erstmals im August 2017 bei der Einweihung der Solar Philippines Factory mit Präsident Duterte vorgestellt, der Solar Philippines für „die Vision und den Willen“ empfahl, Projekte anzugehen, die Gutes für das Land tun. Präsident Duterte ermutigte das Unternehmen, solche Projekte, so herausfordernd sie auch sein mögen, fortzusetzen und den Rat zu teilen, dass „alles, was Sie brauchen, der Wille ist, dies umzusetzen und Ihre Vision in die Realität umzusetzen“.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village