Smart tätigt ersten erfolgreichen ‚Voice over Wifi‘ Anruf auf den Philippinen

Smart Voice over Wifi

Mit VoWifi oder Wifi Calling können Kunden Anrufe tätigen und empfangen, während sie mit Wifi verbunden sind, ohne dass ein herkömmliches Mobilfunknetz erforderlich ist.

Manila, Philippinen – Der Smart-Communications- und Technologie-Partner Huawei gab per E-Mail bekannt, dass er den ersten erfolgreichen „Voice over Wifi“ (VoWifi) -Anruf über das Smart-Netzwerk getätigt hat.

Mit VoWifi oder Wifi Calling können Kunden Anrufe tätigen, während sie mit Wifi verbunden sind, und dabei nur das native Dialer eines anruffähigen Wifi-Telefons verwenden, ohne dass Apps von Drittanbietern erforderlich sind. Mit dieser Fähigkeit können Kunden die Notwendigkeit eines herkömmlichen Mobilfunknetzes für Anrufe umgehen. Benutzer müssen nur eine WLAN-Verbindung finden, um eine Person über ihre Telefonnummer anzurufen, oder Anrufe selbst empfangen.

Videoanrufe werden auch über WLAN-Anrufe möglich sein, sagte Smart.

Um es klarzustellen, der Dienst ist noch nicht kommerziell verfügbar, wird aber bald kommen. „Wir freuen uns darauf, unsere Kunden bald Wifi-Gespräche über PLDT Home und Smart Wifi führen zu lassen“, sagte Mario Tamayo, PLDT und Smart Senior Vice President für Network Planning and Engineering.

Tamayo sagte auch, dass das kommende Produkt Teil ihrer Strategie sei, „sowohl feste als auch drahtlose Netzwerke zu verwenden, um konvergentere Produkte bereitzustellen“ und dass sie ihr Netzwerk „revolutionieren“, um künftig relevantere Dienste wie 5G bereitzustellen.

Der erfolgreiche VoWiFi-Test folgt dem ersten erfolgreichen Voice over LTE (VoLTE) -Anruf, der 2017 vom gleichen Netzwerk durchgeführt wurde. VoLTE ermöglicht es Benutzern, Anrufe über 4G oder LTE zu empfangen und zu tätigen, und ermöglicht es Benutzern, Anrufe mit einem VoLTE-fähigen Telefon zu übertragen, ohne auf einen älteren Netzwerkstandard umzusteigen. Herkömmlicherweise lassen Telefone die 4G-Verbindung fallen, während sie telefonieren. Mit VoLTE können Telefone im 4G-Netzwerk bleiben.

VoLTE-Anrufe sollen dank der Fähigkeit von LTE, Daten effizient zu übertragen, auch eine klarere Audioqualität haben.

Die Investitionen von Smart sollen in diesem Jahr von 40 Milliarden Pesos im Jahr 2017 auf 58 Milliarden Pesos steigen, da Smart weiterhin die Netzwerktransformation vorantreibt. Kurzfristig scheint die Investition Früchte getragen zu haben, während die Industrie den neuen Bericht von OpenSignal beobachtet, der darauf hinweist, dass Smart schnellere LTE-Download-Geschwindigkeiten landesweit bei 12,48 Mbps über 7,69 Mbps von Globe hat.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

[ratings]


Print Friendly, PDF & Email