Auslandsüberweisungen philippinischer Gastarbeiter unter den Erwartungen

peso dollar

Manila, Philippinen – Das von philippinischen Arbeitnehmern im Ausland (OFWs) nach Hause geschickte Geld erreichte im Februar ein Zwei-Monats-Tief, berichtete die philippinische Zentralbank (BSP) am Montag, 16. April 2018.

Persönliche Überweisungen, die die Nettovergütung von OFWs zusammenfassen, persönliche Transfers in Form von Geld- oder Sachleistungen sowie Kapitaltransfers zwischen Haushalten beliefen sich auf insgesamt 2,528 Milliarden US-Dollar für den Monat.

Das Ergebnis war um 5,4 Prozent höher als im Vorjahr (2,397 Milliarden Dollar), fiel aber um 4,7 Prozent von 2,665 Milliarden Dollar im Januar diesen Jahres.

Während die Zahlen des Monats niedriger als erwartet waren, sagte der Ökonom und stellvertretende Vizepräsident der Security Bank Corp., Angelo Taningco, dass die Überweisungen seit Jahresbeginn „relativ gut“ geblieben sind.

„Der OFW-Bargeldtransfer wuchs im Februar um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr und lag damit unter den Markterwartungen, da der Markt zweistellige Wachstumsraten erwartete“, sagte er.

„In den ersten beiden Monaten des Jahres sind OFW-Bargeldüberweisungen jedoch immer noch relativ groß, da ihr kumuliertes Wachstum von 7,1 Prozent höher ist als das Wachstum des Vorjahres von 4,3 Prozent und unsere Jahresprognose von 5 Prozent“, fügte er hinzu.

Zu den größten Zuwächsen bei den Bargeldüberweisungen im Berichtsmonat trugen die Vereinigten Staaten, die Vereinigten Arabischen Emirate, Deutschland und Malaysia bei, so der Bangko Sentral.

„Überweisungen aus den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten trugen jeweils 1,2 Prozentpunkte zum Gesamtwachstum von 4,5 Prozent bei. Unterdessen teilten Barüberweisungen aus Deutschland und Malaysia jeweils 1,0 Prozentpunkte auf das Gesamtwachstum der Barüberweisungen „, fügte er hinzu.

Seit Jahresbeginn stiegen die OFW-Überweisungen um 8,1 Prozent auf 5,182 Milliarden US-Dollar.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

[ratings]


Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village