Video: Holzbrücke in Zamboanga City bricht bei Begutachtung zusammen – 12 Verletzte

Brücke in Zamboanga bricht zusammen

Manila, Philippinen – Über ein Dutzend Menschen wurden verletzt, darunter die Kongressabgeordneten Albert Benitez, Celso Lobregat und Bürgermeister Beng Climaco, als am Donnerstag, 26. April 2018 eine Holzbrücke in einem der Armenviertel der Stadt Zamboanga zusammenbrach.

Die Leute fielen in den schmutzigen Fluss drei Meter unter der Brücke. Soldaten, die die Gruppe begleiteten, halfen ihnen schnell. Es ist nicht bekannt, was den Zusammenbruch verursacht hat. Die Gruppe sollte das von der Nationalen Wohnungsbehörde NHA-Bauunternehmern gebaute Projekt inspizieren, nachdem viele der Einheiten Risse an den Wänden aufwiesen und Vorwürfe über schlechte Qualität oder minderwertige Materialien gezeigt hatten, die beim Bau der Häuser verwendet wurden.

Das Missgeschick wurde im Live-Video aufgefangen.

Keiner der Beamten wurde ernsthaft verletzt, aber sie waren alle nass und schlammig vom dunklen Meerwasser des Kanals. Allmählich wurden die Beamten von Anwohnern und anderen Mitgliedern ihrer Partei herausgezogen.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

[ratings]


Print Friendly, PDF & Email
Stellenanzeige der Deutschen Botschaft in Manila