Reispreis auf den Philippinen könnte bald wieder fallen – Import-Quote abgeschafft

Reis

Manila, Philippinen – Präsident Rodrigo Duterte sagte, er habe Händlern gesagt, er habe auf das Quotensystem beim Reisimport verzichtet und sie können jetzt die Ware importieren, solange sie die korrekten Steuern zahlen.

„Ich habe die Quote aufgehoben. Sie können Reis importieren, Sie alle. Keine Papiere mehr. Und wenn es jemanden gibt von der National Food Authority oder dem Zoll, der Geld von Ihnen verlangt, schlagen Sie ihn. Versuchen Sie, ihn zu schlagen „, sagte er am Donnerstag, 26. April 2018, in einer Rede vor Mitgliedern der Großen Freimaurerei in Davao.

Die Veranstaltung war für die Medien nicht zugänglich, aber Malacañang veröffentlichte am Freitag eine Niederschrift der Rede des Präsidenten.

Der Präsident sagte, er habe das den Regierungsbeamten klar gemacht.

Ich sagte: Leute, ich will dort oben Reis sehen. Bis an die Decke in jedem Lager „, sagte der Präsident.

Präsident Duterte sagte, er war sauer, als die Lagerbestände der Regierung so niedrig waren.

Er sagte, diejenigen, die Reis einführen, um die Versorgung zu erhöhen, sollten „die Steuern zahlen, die richtigen Steuern zahlen“.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

[ratings]


Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar