Fisch stößt mit Banca zusammen – Banca sinkt

motor banca

Archivbild einer Motor Banca, die 2018 vor Ormoc, Leyte sank.

Manila, Philippinen – Die philippinische Küstenwache (PCG) hat fünf Passagiere einer Motorbank gerettet, die vor Baleno, Masbate, sank.

Die Küstenwache sagte am Montag, 7. Mai 2018, dass ihr Such- und Rettungsteam von der Coast Guard Station (CGS) Masbate am Samstag in das Gebiet geschickt wurde, um die Passagiere und den Kapitän zu retten.

Die Untersuchung ergab, dass das Boot, das als „Berlyn“ identifiziert wurde, sank, nachdem es von einem großen Fisch auf dem Weg nach Bolo, Masbate, getroffen wurde.

„Nach Erhalt des Berichts eines besorgten Bürgers führte das Personal von CGS Masbate unverzüglich Such- und Rettungsaktionen für die genannte Motor-Banca durch“, sagte die PCG.

Das Such- und Rettungsteam transportierte die fünf Passagiere auf das Boot der Küstenwache, während die Motor-Banca an die nächste Küste in Baleno geschleppt wurde.

Die PCG sagte, die Passagiere seien alle sicher und entschädigt worden.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

[ratings]


Print Friendly, PDF & Email