Umfrage: Lebensqualität und Wirtschaft – Weniger Filippinos sind optimistisch

Manila, Philippinen – Weniger Filipinos erwarten, dass sich ihre Lebensqualität in den nächsten 12 Monaten verbessern wird, so das Meinungsforschungsinstitut die Social Weather Stations (SWS) in einer am Mittwoch, 23. Mai 2018 veröffentlichten Umfrage.

Die SWS-Umfrage ergab, dass 46% der Erwachsenen „erwarten, dass sich ihre persönliche Lebensqualität in den nächsten 12 Monaten verbessert (Optimisten) und 6% erwarten, dass sie sich verschlechtert“ (Pessimisten).

SWS sagte, dass ist 6 Punkte unter dem Rekord, 49% Optimisten, 3% Pessimisten vom Dezember 2017.

sws chart lebensqualität

SWS hat diese Ergebnisse vom 23. bis 27. März 2018 im Rahmen des sozialen Wetterberichtes für das erste Quartal 2018 gesammelt.

Die Umfrage wurde durch persönliche Interviews mit 1.200 philippinischen Erwachsenen durchgeführt.

Optimismus über die Wirtschaft

In derselben Umfrage stellte SWS fest, dass 42% der Filipinos weiterhin optimistisch sind, dass die philippinische Wirtschaft 2019 besser wird.

Auf der anderen Seite glauben aber 12% der Filipinos, dass es sich verschlechtern wird.

sws chart wirtschaft

Die gleiche Umfrage ergab, dass 41% der Befragten glaubten, ihr Leben habe sich im Vergleich zu vor 12 Monaten verbessert, während 21% sagten, dass sich ihr Leben verschlechtert habe.

Ihre Fragen „über Trends in der persönlichen Lebensqualität und Optimismus über die philippinische Wirtschaft“ seien nicht in Auftrag gegeben worden. Diese „werden immer auf eigene Initiative von SWS aufgenommen und als öffentlicher Dienst veröffentlicht“, so das Meinungsforschungsinstitut.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

[ratings]


Print Friendly, PDF & Email