Peso fällt auf neues 12-Jahres-Tief

peso dollar

Manila, Philippinen – Der Peso eröffnete die Woche mit einem neuen 12-Jahres-Tief gegenüber dem Dollar, belastet durch geopolitische Entwicklungen und Sorgen über einen neuen Zinsanstieg in den USA in dieser Woche.

Die Währung eröffnete 26 Centavos schwächer, 52,80 Pesos / Dollar, als zum Schlusskurs am Freitag, 52.74 Pesos / 1-Dollar, das ist der schwächste Kurs seit dem 19. Juli 2006.

Die lokale Einheit schwächte sich weiter auf P52.93: 1 $  im Morgenhandel ab.
Der Euro wurde am Morgen mit 62,07 : 1 Peso gehandelt.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village