Philippinische Fischer protestieren gegen China

Hunderte philippinische Fischer protestierten vor dem chinesischen Konsulat und verlangten, dass China philippinisches Territorium verlässt.

philippinische Fischer protest

Manila, Philippinen – Hunderte philippinische Fischer haben sich am Vorabend des philippinischen Unabhängigkeitstages, zum chinesischen Konsulat in Makati City begeben, um gegen Chinas andauernde Schikanen und Diebstähle im Panatag Shoal (Scarborough Shoal) zu protestieren.

Fischernetze und fischförmige Protestschilder tragend, forderten die Demonstranten die Filipinos auf, für ihre Unabhängigkeit zu kämpfen, und forderten, dass China philippinisches Territorium verlassen solle.

Seit einigen Tagen sieht sich die philippinische Regierung in der Kritik, nachdem ein Bericht von GMA News zeigte, dass die chinesische Küstenwache den Fang philippinischer Fischer in Panatag beschlagnahmte, und weder Außenminister Cayetano noch Präsident Rodrigo Duterte dagegen bei der chinesischen Regierung protestierten.

philippinische Fischer protest

philippinische Fischer protest

philippinische Fischer protest

philippinische Fischer protest

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

[ratings]


Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village