Studie bestätigt höheres Risiko für Dengue bei Kindern, die den Sanofi-Impfstoff erhalten haben

Manila, Philippinen – Eine Analyse von Daten über Sanofis Dengue-Impfstoff, der mehr als 800.000 Schulkindern auf den  Philippinen gegeben wurde, bestätigt, dass es das Risiko von Krankenhausaufenthalten und schwerem Dengue bei denjenigen erhöht, die zuvor noch nie mit dem durch Stechmücken übertragenen Virus infiziert waren.

Die Ergebnisse, die am Mittwoch, 13. Juni 2018 im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurden, bieten neue Unterstützung für die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation vom April, dass der Impfstoff von Sanofi nicht ohne eine vorherige Dengue-Exposition getestet werden sollte. Derzeit gibt es keine allgemein verfügbaren Schnelltests für eine frühere Dengue-Infektion.

Im November gab Sanofi eine Warnung heraus, dass sein Impfstoff das Risiko für schweres Dengue erhöhen könnte, basierend auf einer neuen Analyse von Blutproben von Tausenden von Kindern, die es erhalten hatten. Mit einem neu entwickelten Test konnte das Unternehmen feststellen, welche Kinder zuvor infiziert waren.

Die Autoren der Studie berechneten, dass bei Verabreichung an 1 Million Kinder über 9 Jahren der Impfstoff 11.000 Krankenhauseinweisungen und 2.500 Fälle von schwerem Dengue verhindern könnte. Aber es könnte auch zu 1.000 Krankenhauseinweisungen und 500 schweren Fällen von Dengue bei Kindern führen, die zuvor nicht infiziert waren.

dengue-vaccine

„Mit den neuen Daten wissen wir jetzt, wie der Dengue-Impfstoff am besten eingesetzt werden kann“, sagte Dr. Su-Peing Ng, medizinischer Leiter der Sanofi-Impfstoffabteilung.

Bei einer natürlichen Dengue-Infektion ist die erste Exposition gegenüber einem von vier Virusstämmen typischerweise mild. Eine zweite Exposition gegenüber einem anderen Virustyp kann jedoch zu schweren Erkrankungen führen.

Experten sind seit langem besorgt, dass ein Dengue-Impfstoff, der nur teilweise schützt, auf die gleiche Art und Weise funktionieren könnte, was das Risiko einer schweren Erkrankung erhöht, die einen Krankenhausaufenthalt mit einer zweiten Belastung erfordert.

Die NEJM-Studie, die Daten zu 2.384 geimpften und 1.194 nicht-geimpften Kindern enthält, bestätigt dies.

„Unsere Ergebnisse unterstützen die Hypothese, dass der (Sanofi) Impfstoff bei fehlender früherer Dengue-Exposition eine Primärinfektion teilweise nachahmt und das Risiko eines schweren Dengue-Syndroms erhöht“, schreiben die Autoren der Studie.

Unter den zuvor nicht infizierten Kindern, die den Impfstoff erhielten, gab es ein signifikant höheres Risiko für einen Krankenhausaufenthalt bei den 2-8-Jährigen und einen Trend zu einer erhöhten Hospitalisierung bei den 9- bis 16-Jährigen, so die Studie.

Bei bereits exponierten Kindern ab 9 Jahren reduzierte der Impfstoff die Raten schwerer Erkrankungen und Krankenhausaufenthalte um 80 Prozent im Vergleich zur Kontrollgruppe.

In den klinischen Studien von Sanofi zeigten Kinder im Alter von 2-5 Jahren ein erhöhtes Risiko für einen Krankenhausaufenthalt drei Jahre nach dem Erhalt des Impfstoffs. Aber es war nicht klar, ob das ein unreifes Immunsystem oder ein Problem mit dem Impfstoff war.

Obwohl es keine guten Tests für eine frühere Infektion gibt, können aktuelle Tests eine akute Dengue-Infektion erkennen, eine Information, die bei der Identifizierung von Kindern, die von dem Impfstoff profitieren könnten, hilfreich sein könnte.

Ng sagte, Sanofi verhandle mit einer Reihe von Ländern darüber, wie der Impfstoff mit bestehenden Tests verwendet werden soll. Sanofi sagte zuvor, es arbeite an einem Schnelltest für eine frühere Dengue-Exposition.

Die Ergebnisse werden wahrscheinlich die Messlatte für die Sicherheit höher legen, die neue Dengue-Impfstoffe demonstrieren müssen, einschließlich derer, die von Takeda Pharmaceuticals und von der US-Regierung zusammen mit dem brasilianischen Butantan-Institut entwickelt werden.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar