Serie: Wie Duterte-Supporter die Öffentlichkeit mit falschen Nachrichten manipulieren – Macron nennt Duterte „Vorbild“

Macron nennt Duterte „Vorbild“

Emmanuel Macron

Manila, Philippinen – Die Website thedailypedianow.com erfand am 3. Juni 2018 eine Geschichte, die behauptete, dass der französische Präsident Emmanuel Macron seinen philippinischen Gegenpart Rodrigo Duterte ein „Vorbild“ nannte.

Die Fake-News-Story mit dem Titel „Französisch Macron: Die Welt mag nicht zustimmen, aber lassen Sie zu, dass Duterte ein Vorbild ist“, illustrierte und lobte vor allem die Ähnlichkeiten zwischen Duterte und dem verstorbenen Präsidenten Ferdinand Marcos.

Macron wurde nur einmal in einer Zeile erwähnt, die lautete: „Emmanuel Macron, der Präsident von Frankreich, eine Nation, die auch den Terrorismus bekämpft, hat Duterte zu einem echten Vorbild der Welt erklärt.“

Der fabrizierte Bericht enthielt kein direktes Zitat oder eine offizielle Erklärung des französischen Präsidenten, in dem der Ausspruch angegeben wurde. Mehr, keine legitime Medienorganisation berichtete über Macrons angeblichen Kommentar.

Die gefälschte Geschichte verwendet auch ein Foto von 2017 – ein Screenshot von einem Video – als Macron auf dem G20-Gipfel in Deutschland sprach.

Thedailypedianow.com, erstellt am 10. Mai 2018, veröffentlichte die Geschichte am selben Tag, als Duterte`s Kuss auf die Lippen, einer verheirateten philippinischen Frau während eines Treffens mit der philippinischen Gemeinschaft in Seoul für eine Kontroverse sorgte.

Die gefälschte Geschichte könnte über 430.000 Menschen erreicht haben, wobei der Verkehr weitgehend von sozialen Medien über Facebook-Seiten Marcos Loyalist und BongBong Marcos Loyalisten Movement_Official Group generiert wurde.

Redaktion


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

[ratings]


Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar