Regierung steigert Ausgaben in den ersten 5 Monaten um 25 Prozent

Baustelle

Manila, Philippinen – Die Ausgaben der Regierung in den ersten fünf Monate des Jahres liegen bei PHP 1.325 Billionen (25,5 Milliarden US-Dollar), das sind PHP 265 Milliarden oder 25 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Die Infrastrukturausgaben von Januar bis Mai beliefen auf PHP 280,8 Milliarden, ein Plus von PHP 83,6 Milliarden, 42,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, die Personalausgaben stiegen auf PHP 385,7 Milliarden, ein Plus von PHP 69,5 Milliarden oder 22 Prozent.

Die Staatsausgaben erreichten im Monat Mai PHP 292 Milliarden und damit PHP 30 Milliarden oder 12 Prozent mehr als im Vorjahr.

Im Mai dieses Jahres beliefen sich die Infrastrukturausgaben auf PHP 58 Milliarden und wuchsen damit um PHP 12 Milliarden oder um 26 Prozent, gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Die Personalausgaben betrugen im Mai PHP 107 Milliarden, ein Plus von PHP 18 Milliarden oder 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr, was auf die Freigabe des Halbjahresbonus von zivilen Regierungsmitarbeitern und höheren Gehältern für uniformiertes Personal zurückzuführen ist.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email