Erste transsexuelle Frau will auf den Philippinen Miss Universe werden

Die Spanierin Angela Ponce ist 1,81 Meter groß, besitzt extra lange Beine zeigt sich gern figurbetont und hat ein charmantes Lächeln auf Lager. Und doch hat das Model ein Geheimnis. Hättet Ihr es auf den ersten Blick erkannt?

Angela Ponce

Manila, Philippinen – Beim 26 Jahre alten Model handelt es sich um die erste transsexuelle Person, die Spanien beim Schönheitswettbewerb Miss Universe vertreten wird.

Deshalb nimmt Ponce schon bald bei dem Contest auf den Philippinen teil. Den nationalen Qualifikationswettbewerb entschied sie gegen 22 andere Teilnehmer für sich.

„Den Namen und die Farben Spaniens vor der ‚Miss Universe‘-Jury zu vertreten, ist mein großer Traum“, verkündete die 26-Jährige stolz auf Instagram.

Laut Daily Mail bemerkte die heute großgewachsene Frau bereits im Alter von drei Jahren, dass sie sich in einem weiblichen Körper wohler fühlen würde.

Gern möchte sie anderen Transgendern ein positives Vorbild sein und gleichzeitig als eine Art Botschafterin agieren.

„Mein großes Ziel, ist es eine Sprecherin für Inklusion, Respekt und Vielfalt zu sein, nicht nur für die LGBTQ-Gemeinschaft, sondern auch für die ganze Welt“, steckt sich die Spanierin ehrgeizige Ziele.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email
Stellenanzeige der Deutschen Botschaft in Manila