Vizebürgermeister von Trece Martires getötet

Alex Lubingan

Vizebürgermeister von Trece Martires, Alex Lubigan.

Manila, Philippinen – Der Vizebürgermeister von Trece Martires, Cavite, (60 Kilometer südlich von Manila) wurde am Samstagnachmittag in einem Hinterhalt getötet.

Ein unbekannter Täter eröffnete das Feuer auf Vizebürgermeister Alex Lubigan gegen 15.15 Uhr in Barangay (Dorf) Luciano, Trece Martires City, als sich dieser in seinem Fahrzeug befand, das Opfer starb auf der Stelle, berichtet die Polizei.

Lubigas ist bereits der dritte lokale Regierungsbeamte, der diese Woche getötet wurde.

Am Montag wurde der Bürgermeister Antonio Halili aus der Stadt Tanauan, Batangas, von einem Scharfschützen während der Flaggenzeremonie getötet. Am nächsten Tag wurde Bürgermeister Ferdinand Bote von General Tinio, Nueva Ecija, erschossen.

Redaktion

 

Print Friendly, PDF & Email