Cebu Pacific setzt strengere Regeln für Handgepäck um

cebu pacific gepäck

Manila, Philippinen – Cebu Pacific wird seine Politik der Handgepäckabfertigung seiner Passagiere „strikt durchsetzen“, heißt es in einer Erklärung der Billigflug-Airline vom 14. Juli 2018.

„Ab dem 19. Juli 2018 wird Cebu Pacific unsere Richtlinien zur Handgepäckabnahme strikt durchsetzen“, sagte die Fluggesellschaft.

„Die Passagiere dürfen ein Gepäckstück oder Handgepäck innerhalb der Kabine mit einem maximalen Gewicht von sieben (7) Kilogramm und einer Größe von bis zu 56 cm x 36 cm x 23 cm mitnehmen“, heißt es in der aktualisierten Anweisung für das Abfertigungspersonal.

Jeder Passagier darf auch Handtaschen, Geldbörsen und Laptoptaschen mitnehmen, die unter den Sitz passen.

Reisende, die mit Kleinkindern reisen, können eine Tasche mit allen Babyartikeln neben dem Handgepäck mitnehmen.

„Dies steht im Einklang mit unseren fortgesetzten Bemühungen, die Abläufe zu rationalisieren und eine effizientere Check-in-Erfahrung am Flughafen zu bieten“, hieß es.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles