Technischer KO – Pacquiao besiegt Matthysse in der 7. Runde

Lucas Matthysse vs Manny Paquiao

Manila, Philippinen – Box Legende Manny Pacquiao hat es doch noch drauf, mit 39 Jahren besiegte er den 4 Jahre jüngeren Argentinier Lucas Matthysse in der 7. Runde durch technischen KO.

In einer dramatischen 7. Runde schenkten sich beide Kämpfer nichts, Pacquiao landete einen Doppelpass, aber Matthysse versucht zu kontern. Pacquiao schlüpft in einen Aufwärtshaken zwischen Matthyses Seite und Rücken. Matthysse landet einen rechten Treffer auf den Körper von Paquiao, aber Pacquiao kontert, schlägt Matthysse mit einem weiteren Aufwärtshaken, der Matthysse auf den Boden schickt.

Der Schiedsrichter stoppt den Kampf. Pacquiao siegt über Matthysse durch technischen KO (TKO).

Pacquiao schickte den Titelverteidiger in den Runden 3, 5 und 7 jeweils einmal nach unten, um den Sieg einzufahren. Paquiao ist mit seinem Sieg über Matthysse neuer WBA-Champion im Weltergewicht.


In einem weiteren Kampf konnte der bisher ungeschlagene philippinische Boxer Jhack Tepora den Mexikaner Edivaldo Ortega, ebenfalls durch technischen KO in der neunten Runde besiegen und errang dadurch den vakanten Titel im Federgewicht der World Boxing Association (WBA).

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village