Katastrophenzustand über El Nido, Palawan erklärt

El Nido Katastrophenzustand

Manila, Philippinen – Nach einwöchigen schweren Regenfällen in der Provinz Palawan haben die Behörden den Katastrophenzustand üb die Stadt El Nido verkündet.

In einem Bericht sagte die philippinische Informationsagentur (PIA) -Mimaropa, dass Familien aufgrund von Überschwemmungen aus ihren Häusern evakuiert wurden.

Überschwemmungen wurden in Teilen von El Nido gemeldet, insbesondere in den Dörfern Villa Libertad, Bucana, Masagana, New Ibajay und Aberawan.

Seit letzter Woche hat die Provinz Palawan wegen schlechten Wetters durchgehend Regenfälle erlebt. Die Agentur sagte, dies habe zur „Überschwemmung vieler Dörfer“ geführt.

elnido-flooding

el nido flooding

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email