Taxipreise in Manila angehoben

Metro Manila taxi

Manila, Philippinen – Zum 31. Juli 2018 wurden die Taxipreise in der Hauptstadtregion, Metro Manila angehoben, teilte die Verkehrsaufsichtsbehörde (LTFRB) am Mittwoch, 1. August 2018 mit.

Nach Informationen des LTFRB beträgt die Grundgebühr weiterhin PHP 40 (0,64 Euro), aber Passagiere müssen jetzt PHP 13.50 (0,22 Euro) pro Kilometer zahlen, zuzüglich einer Zeitpauschale von PHP 2 pro Minute.

Weiterhin teilte die Aufsichtsbehörde mit, dass die neuen Tarife bei den einzelnen Taxiunternehmen erst umgesetzt werden, wenn die Taxameter neu kalibriert wurden. Ob man den neuen Tarif zahlen muss erkennt man an dem Taxi-Kalibrierungsaufkleber in der oberen rechten Ecke der Windschutzscheibe des Fahrzeugs.

In Metro Manila gibt es etwa 21.000 zugelassene Taxis.

Redaktion

 

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar