Wenn es regnet erreicht man das neue Terminal des Mactan-Cebu Flughafens nur „schwimmend“

mactan-airport-regen

Manila, Philippinen – Verkehrsminister Arthur Tugade sagte am Mittwoch, 1. August 2018 dass Beamte seines Ministeriums den Zwischenfall am neu eröffneten Mactan-Cebu Internationale Airport (MCIA) untersuchen werden.

„Wir werden das untersuchen. Wir werden nicht zulassen, dass diese Situation so weitergeht“, sagte Tugade während einer Palastbesprechung.

Bei starkem Regen ist das neue Terminal des Mactan-Cebu Internationale Airport überflutet und kann nur mit nassen Füssen erreicht werden.

Unterdessen sagte der Erbauer und Betreiber von MCIA, GMR-Megawide Cebu Airport Corp, dass das Unternehmen bereits die Situation untersucht.

Das Unternehmen entschuldigte sich bei den Passagieren für die Unannehmlichkeiten, die die Überschwemmung verursacht hat.

Das Terminal 2 des Flughafens wurde im Juni 2018 eröffnet.

mactan-airport-regen

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email