Chaos auf dem Flughafen von Manila – Dutzende Flüge annulliert

Bergung Xiamen Airlines

Manila, Philippinen – Dutzende weitere Flüge wurden am Sonntag, 19. August 2018, am Ninoy Aquino International Airport (NAIA) abgesagt, nachdem eine Boeing 737 der chinesischen Xiamen Airline am Donnerstag, 16. August 2018, von der Landebahn auf eine Wiese gerutscht war.

Die Start- und Landebahn des Flughafens wurde am Samstag, 18. August 2018, gegen 11:30 Uhr wiedereröffnet, aber der Vorfall löste „übermäßige“ Flugverspätungen und Stornierungen aus.

Allein am Freitag wurden mehr als 150 nationale und internationale Flüge storniert und mehr als 17 internationale Flüge nach Clark und Cebu umgeleitet, da die NAIA-Operationen durch die Schließung der Start- und Landebahn gelähmt waren.

Der Senat kündigte eine eigene Untersuchung an, die klären soll, warum die Entfernung eines Flugzeuges fast 36 Stunden dauerte und warum schweres Gerät zuerst angemietet werden musste.

Am Sonntag wurde sieben internationale Flüge und 44 Inlandsflüge gestrichen.

Terminal 1

Philippine Airlines

  • PR 104 – Manila nach San Francisco
  • PR 105 – San Francisco nach Manila
  • PR 654 – Manila nach Riad

Terminal 2

PAL

  • PR 418 – Manila nach Pusan
  • PR 419 – Pusan ​​nach Manila

PAL Express

  • 2P 2519 – Manila nach Cagayan
  • 2P 2520 – Cagayan nach Manila
  • 2P 2151 – Manila nach Iloilo
  • 2P 2152 – Iloilo nach Manila

Terminal 3

Cebu Pazifik

  • 5J 110 – Manila nach Hongkong
  • 5J 111 – Hongkong nach Manila
  • 5J 651 – Manila nach Tacloban
  • 5J 652 – Tacloban nach Manila
  • 5J 991 – Manila zu General Santos
  • 5J 992 – General Santos nach Manila
  • 5J 703 – Manila zu Dipolog
  • 5J 704 – Dipolog nach Manila
  • 5J 483 – Manila nach Bacolod
  • 5J 484 – Bacolod nach Manila
  • 5J 995 – Manila zu General Santos
  • 5J 996 – General Santos nach Manila
  • 5J 196 – Manila nach Cauayan
  • 5J 197 – Cauayan nach Manila
  • 5J 321 – Manila nach Legazpi
  • 5J 322 – Legazpi nach Manila
  • 5J 637 – Manila nach Puerto Princesa
  • 5J 638 – Puerto Princesa nach Manila
  • 5J 504 – Manila nach Tuguegarao
  • 5J 505 – Tuguegarao nach Manila
  • 5J 821 – Manila nach Virac
  • 5J 822 – Virac nach Manila
  • 5J 623 – Manila nach Dumaguete
  • 5J 624 – Dumaguete nach Manila
  • 5J 781 – Manila nach Ozamiz
  • 5J 782 – Ozamiz nach Manila
  • 5J 385 – Manila nach Cagayan
  • 5J 386 – Cagayan nach Manila
  • 5J 551 – Manila nach Cebu
  • 5J 562 – Cebu nach Manila

PAL Express

  • 2P 2967 – Manila nach Butuan
  • 2P 2968 – Butuan nach Manila
  • 2P 2921 – Manila nach Legazpi
  • 2P 2922 – Legazpi nach Manila
  • 2P 2993 – Manila nach Zamboanga
  • 2P 2994 – Zamboanga nach Manila
  • 2 P. 2889 – Manila nach Ozamiz
  • 2P 2890 – Ozamiz nach Manila
  • 2P 2557 – Manila nach Dipolog
  • 2P 2558 – Dipolog nach Manila
  • 2P 2203 – Manila nach Roxas
  • 2P 2204 – Roxas nach Manila 

Mehr als 600 Flüge sind bereits seit der Wiedereröffnung der Start- und Landebahn am Samstag auf dem Ninoy Aquino International Airport (NAIA) abgefertigt worden, sagte die Flughafenbehörde (MIAA).

MIAA-Chef Monreal appellierte an die Fluggesellschaften, sich mit den Flughafenbeamten hinsichtlich der Flugpläne der „Bergungsflüge“ abzustimmen, um weitere Probleme zu vermeiden.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village