EU bringt innovative Gesundheitstechnologien auf die Philippinen

Fahne EU-Philippinen

Manila, Philippinen – Fünfzig Unternehmen aus 15 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) werden vom 2. bis 4. September 2018 auf die Philippinen kommen, um innovative Technologien in das Land zu bringen.

Die Geschäftsmission wird Lösungen wie medizinische Abfallbehandlung, Laborausrüstung, ästhetische / kosmetische Ausrüstung, zahnmedizinische Produkte und Versorgungsmaterialien, pharmazeutische Versorgungsmaterialien und Wegwerfartikel, IT Lösungen, Telemedizin und Ferngesundheitsüberwachung, unterstützende Technologien, Schmerz / Rehabilitation Ausrüstung, bildgebende und nicht bildgebende Diagnosen und andere Technologien präsentieren .

„Der philippinische Gesundheitssektor erlebt aufregende Entwicklungen. Die Regierung konzentriert sich auf die Verbesserung der öffentlichen Gesundheitsversorgung für ihre Bürger, was sich in der Erhöhung des Gesundheitsbudgets, der bemerkenswerten Mitgliedschaft im Rahmen des Nationalen Krankenversicherungsprogramms (PhilHealth) und den Fortschritten bei wichtigen Rechtsvorschriften für soziale Dienste, einschließlich Gesundheit, widerspiegelt sagte Botschafter Franz Jessen in einer Erklärung am Montag, 20. August 2018.

„Die EU unterstützt weiterhin die Philippinen bei ihrer Gesundheitsagenda durch verschiedene Programme, Handel und Investitionen“, fügte der Botschafter hinzu.

Im Jahr 2017 beliefen sich die gesamten Finanzhilfen zur Unterstützung der Reformen des Gesundheitssektors auf rund 118 Millionen Euro, während der Gesamthandel mit Gesundheitsgütern mehr als 1,1 Milliarden EUR erreichte, so die EU.

Botschafter Jessen sagte auch, dass lokale Kollegen diese Gelegenheit nutzen können, um mehr über die innovativen Technologien aus Europa zu erfahren und Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu diskutieren.

Dieses Programm hilft EU-Unternehmen, den philippinischen Markt für Gesundheitsversorgung und Medizintechnik zu verstehen und bietet eine Plattform für Partnerschaften mit Filipinos durch Coaching, Business Matching und Business Support Services, sagte die EU.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Voll erschlossenes Grundstück vor den Toren Manilas zu verkaufen