Die Preise für Baumaterialien steigen im Juli um 8,4 Prozent

Baustoffe

Manila, Philippinen – Die Großhandelspreise für Baumaterialien in Metro Manila, die die Kosten von Regierungsprojekten beeinflussen, stiegen im Juli weiter an, berichtete die philippinische Statistikbehörde (PSA).

Das Wachstum des Baustoff-Großhandelspreisindex (CMWPI) in der Hauptstadtregion (NCR) verlangsamte sich im Juli 2018 von 8,8 Prozent im Juni 2018 auf 8,4 Prozent. Dies war jedoch mehr als das im Juli 2017 registrierte Wachstum von 1,7 Prozent.

Der Index, der 18 Warengruppen abdeckt, steigt seit Januar stetig an.

Der Index umfasst: Sand und Kies, Betonprodukte, Zement, Schnittholz, Sperrholz, Kraftstoffe und Schmiermittel, Asphalt, Glas und Glasprodukte, Eisenwaren, PVC-Rohre, Sanitärarmaturen, Malerarbeiten, Betonstahl, Baustahl, GI-Platten, Elektroarbeiten, Fliesenarbeiten sowie Türen, Pfosten und Stahlflügel.

Die Preise wurden durch persönliche Interviews oder tatsächliche Preisangebote von ausgewählten Sample-Outlets in NCR gesammelt. Die Preiserhebung erfolgt in der ersten bis dritten Woche des Referenzmonats.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles