Erdbeben der Stärke 5,2 erschüttert Ost-Samar

Guiuan, Ost-Samar

Manila, Philippinen – Ein Erdbeben der Stärke 5,2 erschütterte am Freitag Mittag, 24. August 2018, Ost-Samar, 72 Kilometer nordöstlich der Stadt Guiuan, berichtet das philippinische Institut für Vulkanologie und Seismologie (Phivolcs).

Laut dem neuesten Bulletin von Phivolcs befand sich das Epizentrum des tektonische Bebens in ein Kilometer Tiefe.

Es wurde kein Schaden registriert, trotz des geringen Tiefe wurde keine Tsunami-Warnung ausgelöst. Allerdings warnte Phivolcs die Bewohner vor möglichen Nachbeben.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles