PAL storniert Flüge von und nach Cebu-Mactan International Airport

PAL

Manila, Philippinen – Aufgrund der vorübergehenden Schließung der Start- und Landebahn des Cebu-Mactan International Airport wegen Reparaturen wird Philippine Airlines (PAL) vom 1. bis 21. September mehrere Flüge verspätet bedienen oder stornieren.

Die tägliche 5-stündige Schließung wird von 1:30 bis 6:30 Uhr (Ortszeit) durchgeführt.

„Alle anderen Flüge außerhalb dieser Zeitspanne bleiben in Betrieb“, sagte PAL in einer Erklärung.

Die folgenden PAL-Flüge werden storniert: PR2682 / PR2683 (1.-21. September / Cebu-Busuanga-Cebu); PR2295 / PR2296 (1.-21. September / Cebu-Cagayan de Oro-Cebu); PR2867 (31. August / Manila-Cebu); PR1836 (1.-21. September / Cebu-Manila)

PAL-Flüge verschoben:

  • PR2380 (1.-21. September / Cebu-Iloilo)
  • PR2381 (1./21. September / Iloilo-Cebu)
  • PR2285 (1./21. September / Cebu-Bacolod)
  • PR2286 (1./21. September / Bacolod-Cebu)
  • PR2236 (1./21. September / Cebu-Tacloban)
  • PR2237 (1./21. September / Tacloban-Cebu)
  • PR1841 (1-2. September / Manila-Cebu)
Philippinen Magazin - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Die Fluggesellschaft sagte, dass die Passagiere der annullierten Flüge per E-Mail (Reisebenachrichtigung) und / oder telefonisch benachrichtigt wurden.

Passagieren, die über Reisebüros gebucht haben, wird empfohlen, ihre neuen Flugpläne zu überprüfen.

„Wir bitten unsere Passagiere um Verständnis, indem wir die notwendigen Anpassungen an unseren Flugplänen vornehmen, um Platz für die dringend benötigten Reparaturarbeiten an der Start- und Landebahn zu schaffen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die durch diese Änderungen verursacht wurden „, sagte der Anbieter.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Holiday Dream Home Angeles