St. Laurentius Jugend Ahrweiler – Erfolgreicher Spendenlauf

Die Teilnehmer des Spendelaufs

Die Teilnehmer des Spendelaufs. Foto: Privat

Manila, Philippinen – „Der Spendenlauf hat riesen Spaß gemacht und es ist ein tolles Gefühl, etwas bewirken zu können!“ Sind sich die Mitglieder des Arbeitskreises Projekte (AKP), Alina Friedrich, Jule Jessen, Lotte Nacke und Sophie Ropertz, einig.

Am vergangenen Samstag, 25. August 2018 nahmen rund 35 Teilnehmer am Spendenlauf des Arbeitskreises Projekte der St. Laurentius Jugend teil. Die motivierten Läufer im Alter von zwei bis über fünfzig Jahren suchten bereits vorher Sponsoren für sich und hatten dann eine Stunde Zeit, um möglichst viele Runden zwischen der Amseltal- und der Maria-Hilf-Brücke in Bad Neuenahr zu laufen.

Das dadurch eingenommene Geld wird der AKP der Steyler Mission spenden, die damit Müllkippen-Kindern auf den Philippinen Bildung, regelmäßige Mahlzeiten und Medikamente ermöglicht.

Philippinen Magazin - Hier könnte Ihre Werbung stehen

Die vier Organisatorinnen haben sehr viel Freude an der Idee, das Leben der Kinder auf den Philippinen ein Stück lebenswerter zu machen, und freuten sich über zahlreiche Läufer und Spender. Der fleißigste Läufer war mit 16 Kilometern Lukas Knieps: „Es war ein super schöner Lauf, es hat sehr viel Spaß gemacht, bestes Läufer-Wetter, die Stimmung an der Strecke war grandios und ich kann jedem empfehlen, beim nächsten Mal selber mitzulaufen.“

Auch alle anderen genossen die tolle Stimmung bei angenehmen Temperaturen, ob als Zuschauer oder Teilnehmer. Aufgrund dieser tollen Erfahrung sind die 16-Jährigen hoch motiviert, den Spendenlauf nächstes Jahr ein zweites Mal auf die Beine zu stellen.

Quelle

Print Friendly, PDF & Email