Taifun „Ompong“ – Sturmwarnungen für die Philippinen erneut angehoben

ompong-signals-5am

Manila, Philippinen – Vier Bereiche wurden unter Signal Nr. 4 platziert, als Taifun „Ompong“ (internationaler Name: Mangkhut) näher zu Isabela und Cagayan rückte, sagte das staatliche Wetteramt am Freitagabend. 

Basierend auf dem Bulletin der philippinischen Atmosphären-, Geophysikalischen und Astronomischen Dienstverwaltung (Pagasa) um 20 Uhr wurden Sturmwarnungen in folgenden Bereichen verhängt:

Signal No. 4

  • Cagayan
  • Northern Isabela
  • Apayao
  • Abra

Signal No. 3

  • Batanes
  • Babuyan Group of Is.
  • Southern Isabela
  • Ilocos Norte
  • Ilocos Sur
  • La Union
  • Kalinga
  • Mountain Province
  • Benguet
  • Ifugao
  • Nueva Vizcaya
  • Quirino
  • Northern Aurora

Signal No. 2

  • Pangasinan
  • Tarlac
  • Nueva Ecija
  • Southern Aurora
  • Zambales
  • Pampanga
  • Bulacan
  • Northern Quezon, including Polillo Island

Signal No. 1

  • Bataan
  • Rizal
  • Metro Manila
  • Cavite
  • Batangas
  • Laguna
  • Rest of Quezon
  • Northern Occidental Mindoro, including Lubang Island
  • Northern Oriental Mindoro
  • Masbate
  • Marinduque
  • Camarines Norte
  • Camarines Sur
  • Catanduanes
  • Albay
  • Sorsogon
  • Burias and Ticao Islands

Das Auge des Taifuns wurde zuletzt 260 Kilometer nordöstlich von Casiguran, Aurora, Pagasa gesichtet.

Ompong behielt seinen Kurs von 30 Kilometern pro Stunde in Richtung Nordwesten bei, mit maximalen anhaltenden Winden von 205 km / h nahe dem Zentrum und in Böen von bis zu 255 km / h.

Der Taifun – der stärkste, der das Land in diesem Jahr getroffen hat – begann am Freitag Nachmittag Teile von Nord-Luzon mit starken Regenfällen und starken Winden zu peitschen. Sein geplanter Landfall ist am Samstagmorgen über Cagayan-Isabela.

Der Nationale Katastrophenrisikoreduzierungs- und -verwaltungsrat sagte, dass mehr als 5 Millionen Menschen auf der Flucht vor dem Taifun sind. 

Redaktion

(Anmerkung der Redaktion: Liebe Leser, wir erhalten stündlich mehr als 20 Mails mit Anfragen zur Situation einzelner Orte oder Regionen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir diese nicht beantworten können. Sobald wir Updates über die Situation erhalten, werden wir diese im Philippinen Magazin veröffentlichen.)

Print Friendly, PDF & Email
Voll erschlossenes Grundstück vor den Toren Manilas zu verkaufen