Erneut Bombenanschlag auf Mindanao – 7 Verletzte in General Santos

General Santos

Manila, Philippinen – Sieben Menschen wurden verletzt als am Sonntag, 16. September 2018, eine Bombe in General Santos, Mindanao explodierte, teilte die Polizei mit.

Laut erster Untersuchungsergebnisse der Behörden, explodierte ein Sprengsatz gegen 11:40 Uhr (Ortszeit) am Makar National Highway.

Die Opfer wurden zur Behandlung ins St. Elizabeth Hospital gebracht.

Bisher hat noch niemand die Verantwortung für den Anschlag übernommen.

Am 28. August kamen bei einem Anschlag in Sultan Kudarat 3 Menschen ums Leben und 35 wurden verletzt, nur wenige Tage später, am 2. September, wurde in der gleichen Stadt bei einem weiteren Anschlag ein Mensch getötet und 15 verletzt.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Meister Solar