Mann wegen 80-facher Vergewaltigung verhaftet

handschellen

Manila, Philippinen – Die Polizei in Makati City, Metro Manila verhaftete am Samstag, 22. September 2018 einen Mann, der wegen Vergewaltigung in 80 Fällen angeklagt wurde.

Franze Ferrer wurde um 12:30 Uhr von der Polizei der Stadt Makati im Gebäude JPMorgran Chase & Co. in Bonifacio Global City festgenommen, wo er als Hypothekenspezialist arbeitet.

Ferrer, der vom Makati Regionalgericht wegen 80-facher Vergewaltigung und 40-facher sexueller Übergriffe angeklagt wurde, wurde aber gegen Kaution von PHP 120.000 (2000 Euro) freigelassen. Das Gericht widerrief jedoch nach Protesten einiger Opfer die Kautionsvereinbarung und stellte einen Haftbefehl gegen den Vergewaltiger aus.

Redaktion

 

Print Friendly, PDF & Email