Bischof spricht aus was viele auf den Philippinen denken – „Dieser Präsident ist ein Witz“

Bacani_Duterte

Novaliches Bischof Emeritus Teodoro Bacani (li.) und Präsident Rodrigo Duterte (re.)

Manila, Philippinen – Niemand im Land glaubt an Präsident Rodrigo Duterte`s Kampagne gegen Korruption, weil dieser Präsident ein Witz ist, sagte Novaliches Bischof Emeritus Teodoro Bacani Sonntag, 30. September 2018.

In einem Interview mit dem kirchlichen Radio Veritas sagte Bacani, dass die Kampagne gegen die Korruption eine Lachnummer sei. „weil Präsident Duterte ein Witz ist“, und selbst die Freunde des Präsidenten nehmen ihn nicht mehr ernst.

Während Duterte mit seinem Kampfgeschrei gegen illegale Drogen und Korruption gegen die letzte Regierung rannte und gewann, wurden der illegale Drogenhandel und die Korruption fortgesetzt, so der Bischof.

Er zitierte die Milliarden von Shabu-Schmugglern und bezichtigte sogar Duterte’s Bruderschaftsbrüder in der Einwanderungsbehörde.

Ebenso zitiert Bacami die Korruption im Zollamt, im Tourismusministerium und bei der Nationalen Lebensmittelbehörde.

„Die weitverbreitete Korruption in der Duterte-Regierung ist ein Beweis dafür, dass die Präsidentschaftskampagne ein Witz ist“, sagte Bacani.

Bacanis Bemerkung folgte auf Duterte’s „Geständnis“ zu außergerichtlichen Tötungen (EJKs) letzte Woche.

Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte gibt zu: „Meine einzige Sünde sind die außergerichtlichen Tötungen“

Am vergangenen Donnerstag sagte Präsident Duterte in einer Rede vor Regierungsbeamten : „Was war meine Schuld? Habe ich jemanden strafrechtlich verfolgt? Meine Sünden sind nur außergerichtliche Tötungen.“

Der Bischof appellierte an das Volk, die Augen zu öffnen, nachzudenken und sich gegen die harten und geschmacklosen Scherze des Präsidenten auszusprechen.

Er forderte die Bürger auf, die Korruption in der Regierung zu bekämpfen, und bat die Gläubigen zu beten, dass Duterte und staatliche Beamte wirklich den Interessen der Menschen dienen würden.

Redaktion

Print Friendly, PDF & Email
Auswandern auf die Philippinen – Tablas Sunshine Village